Gebet 23.2.2017

O starker und eifriger Gott! Ich sehe aus deinem heiligen Wort, wie du den falschen Gottesdienst strafst, und mit dem äußerlichen nicht zufrieden bist, sondern erforschest von allen, dass sie im Geist und in der Wahrheit, in rechter lebendiger Erkenntnis, sowohl deines Wesens, Willens und Guttaten, dir dienen sollen. Ach! gib, dass ich allezeit und allenthalben dir einen solchen gefälligen und mir seligen Dienst leiste, mich selbsten mit allem, was ich bin und habe, dir aufopfere, dein Tempel sei und bleibe, darfin du das Licht des wahren Glaubens, das Feuer der reinen Liebe, Heiligkeit, Gerechtigkeit anzündest, ernährst und erhältst, bis ich in jener Welt mit allen Engeln und Auserwählten das ewige Halleluja anstimme. Amen.

Arnd