Gebet 5.4.2017

Herr Jesus Christus, du bist zur Rechten des Vaters erhöht und hast Gaben empfangen und sie den Menschen gegeben. Gib, daß wir das Sichtbare und Zeitliche gering schätzen und hingegen das Unsichtbare und Ewige allein als wichtig erkennen. Verleihe uns die Weisheit, damit wir Wahrheit und Irrtum unterscheiden und keiner Verführung zum Raube fallen. Erfülle uns mit der Erkenntnis deiner Liebe, da du dich selbst für uns dahingegeben und uns durch dein Blut erlöst und Vergebung der Sünden zuwegegebracht hast. Erleuchte aber auch unsre Augen durch deine große Herrlichkeit, darin du dich wirst sehen lassen denen, die dich erwarten zum Heil, so werden wir deinen und deines Vaters Namen preisen in Ewigkeit. Amen.

Bengel